Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

Geschichte

UNTERNEHMENSGESCHICHTE

Ihren Beginn hatte die Arbitec-Forster GmbH 1989 mit der Gründung der Firma Arbitec Archiv- und Bibliothekstechnik GmbH mit Sitz in Neuss. Das damalige Unternehmen übernahm damals mit 3 Außendienst- und 3 Innendienstmitarbeitern den Vertrieb von Forster Regalsystemen auf dem deutschen Markt.

Die konsequente Marktbearbeitung unter Einsatz eines flächendeckenden Außendienst-Teams begründete den Aufstieg des Unternehmens zu einem führenden Regalanbieter in Deutschland.

Das Erfolgskonzept: Zufriedene Kunden  

Im Laufe der Zeit wurden einige tausend größerer Regalsysteme installiert. Viele Landes-, Staats-, Kreis- und Stadtarchive, Universitätsbibliotheken, öffentliche Anstalten und viele Firmen usw. gehören zu den zufriedenen Kunden der Firma.

Nach einer kurzzeitigen Umfirmierung in Arbitec GmbH, wurde das Unternehmen 1997 in den heute bekannten Firmenwortlaut Arbitec-Forster GmbH umbenannt, um ihrer Eigenschaft als wichtiger Teil der Forster-Gruppe auch nach außen hin Ausdruck zu verleihen.

zurück nach oben